Nowotny Eheringe

Nowotny Eheringe
Die Trauringe stehen für Qualität

Nowotny Eheringe stehen für Style kombiniert mit einer hochwertigen Qualität. Aus diesem Grund legt die Schmuckmanufaktur bereits bei der Herstellung Wert auf jedes Detail. Am Anfang der Trauringe von Nowotny stehen Edelmetalle in Form von Kupfer, Palladium, Platin, Gold und Silber in Ihrer reinsten Form. Das exakte Mischverhältnis an Edelmetallen wird bei jedem einzelnen ring mithilfe einer Präzisionswaage gewogen. Anschließend wird aus den einzelnen Edelmetallen mithilfe einer Induktionsgussanlage eine homogene Legierung erstellt und zu einem Stranggussblech geformt. Eben diese Bleche werden durch verschiedene Arbeitsvorgänge zu den typischen hochwertigen fugenlosen Nowotny Trauringen gefertigt. Die Basis für weitere Edelschmiedekunst aus dem Hause Nowotny.

Nowotny Eheringe – die Diamanten

Notwotny verwendet für die Gestaltung Ihrer Ringe nur Edelsteine, die aus konfliktfreie Quellen stammen. Dabei wird die Qualität der verendeten Edelsteine und die Fassung von den entsprechenden Fachleuten regelmäßig geprüft. Das Einfassen der _Steine wird durch gut ausgebildeten Juweleneinfasser innerhalb der Firma durchgeführt.

Mehrfarbige Trauringe von Nowotny – wunderschöne und langlebige Eheringe sind garantiert

Einige Trauringmodelle aus dem Hause Nowotny bestehen aus ein- oder mehrfarbigen Ringen bzw. sind aus verschiedenen Legierungen gefertigt. Damit die verschiedenen Edelmetalle untrennbar miteinander verbunden werden können, nutzt Nowotny spezielle Vakuum-Anlagen, um die Ringe zu gesintern. Und genau während dieses Arbeitsschrittes kommt es zu dem, was die Ringe von Nowotny so einmalig macht. Diese Technik sorgt nämlich nicht nur dafür, dass die Einzelteile der Eheringe nicht einfach nur miteinander verlötet werden. Die Ringe werden poren- und fugenfrei miteinander verbunden und stellen danach eine homogene Masse dar. Bei einigen der Nowotny Trauring Modelle wird nach wie vor Löten verwendet, um die einzelnen Teile eins Ringes miteinander zu verbinden. Diese Tätigkeit wird bei Nowotny von ausgezeichneten Goldschmieden durchgeführt, um ein e hohe Qualität zu gewährleisten.

Nowotny Ehering: Garvieren und Polieren – jedes Detail muss stimmen

Nach dem die Edelsteine auf den Ringen eingefasst wurden, kommen sie in die Endfertigung. Hierwerden so von ausgebildeten Fachpersonal mithilfe verschiedener Polier- und Schleifvorgänge an der Innen- und Außenseite auf Hochglanz gebracht. Während dieses Arbeitsganges wird auch die Oberflächenstruktur der Ringe eingebracht.

Im folgenden Arbeitsschritt, bekommt jeder original Ehering aus dem Hause Nowotny das Siegel der Firma eingebracht. Daneben wird in die Ringinnenfläche auch der Feingehalt der verwendeten Edelmetalle eingebracht. Bei direkter Bestellung bei der Schmuckmanufaktur wird jetzt auch die Gravur des Ehepaares am Ring angebracht. Sie entscheiden dabei, welche Form die Gravur habe soll und welche Symbole dafür verwendet werden sollen.

Den letzten Schritt, den alle Nowotny Eheringe durchlaufen ist die Endkontrolle. Hierbei wird jedes Detail der Ring genau kontrolliert. Erst wenn ein Ring die Prüfung bestanden hat, verlässt er das Unternehmen und wird zu den Juweliergeschäften bzw. zu den Brautpaaren direkt nach Hause geliefert.