Hamilton Uhren - seit 1892 ein Begriff für Qualität

Hamilton Uhren - seit 1892 ein Begriff für Qualität
Mit der American Classic Kollektion hat Hamilton den amerikanischen Geist Realität werden lassen. Diese Hamilton Uhren Serie ist die Vereinigung von Tradition und moderner Handwerkskunst. Die einzigartigen Eigenschaften und Formgebung der klassischen Hamilton Uhren hergestellt mit der Handwerkskunst des 21. Jahrhunderts. Die ursprüngliche Inspiration der neuen Hamilton Uhren geht bis in die zwanziger Jahre zurück. Die Uhren können definitiv als Ikone auf dem Markt bezeichnet werden.

Die Uhren der American Classic Kollektion

  • Die Ventura Linie

Raffiniertes Design kombiniert mit auffälligen Formen, die Ventura Linie steht die Individualität und vor allem die Zuverlässigkeit der Hamilton Uhren.

  • Timeless Classic Line

Klassisches Design, zuverlässige Funktion und zu jederzeit tragbar. Für den Mann von Welt ist diese Uhr ein Must have.

  • Jazzmaster Line

Die Uhren der Jazzmaster Line stellen die Vereinigung der modernen Zeit, von Nostalgie und Innovation dar.

Hamilton Uhren „Kollektion Khaki“ – robuste Uhren für die Ewigkeit

Die Khaki Serie beinhaltet nur Militäruhren, durch die Hamilton erst richtig über die Grenzen Amerikas bekannt wurde. Das Wort Khaki stammt aus der hinduistischen Sprache und bedeutet so etwas wie Staub oder Erde. Diese Farbe ist auch bei Militäruniformen üblich. Doch heute wird Khaki nicht mehr nur mit dem Militär in Verbindung gebracht. Heute ist Khaki die Farbe des Abenteuers und der Freiheit. Die heutigen Hamilton Uhren dieser Serie sind die Nachfahren der bekannten Hamilton Militäruhren.

Die Hamilton Uhren der Kollektion Khaki

  • Field Line – die robuste Sportuhr

Für den Mann, der sich gerne sportlich betätigt, ist eine Hamilton Field Line Uhr genau das richtige. Die Uhr zeichnet sich durch eine Vielzahl an Funktionen, einem stylischem Design und einer robusten Konstruktion aus.

  • Die Aviation Line – die Uhr nicht nur für Flieger

Obwohl die Uhren der Aviation Line typische Fliegeruhren sind und sämtliche nötigen Funktionen für den Flug integriert haben, sind die Uhren dieser Marke nicht nur für den Flieger interessant.

  • Die Navy Line

Bei den Uhren der Navy Line handelt es sich um Taucheruhren, die bis zu einer Tiefe von 1000 Metern genutzt werden können.

Hamilton – eine beeindruckende Firmengeschichte

Die Uhrenmarke Hamilton wurde im Jahre 1892 gegründet, direkt in Pennsylvania im Ort Lancaster. 1912 brache die Firma Ihre erste Uhr auf dem Markt, eine Taschenuhr mit dem sich der Uhrenhersteller den Titel The Watch of Railroad Accuracy verdienen konnte. Zwei Jahre später sollte Hamilton zum offiziellen Lieferanten der amerikanischen Armee werden. Es sollte jedoch zehn Jahre dauern, bis die erste Hamilton Uhr der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wurde. Die Piping Rock und Ynkee Uhr sorgte dafür, dass Hamilton einer der Marktführer wurde.

Während des 2. Weltkriegs zog sich Hamilton vom allgemeinen Uhrenmarkt zurück und produzierte nur noch für das amerikanische Militär Millionen von Uhren. In dieser Zeit entwickelte ein neues Produktionsverfahren, durch das die neue Hamilton Marine Chronometer in wesentlich kürzerer Zeit produziert werden konnte.

Der Marine Hamilton Marine Chronometer war ein wichtiger Bestandteil der amerikanischen Marine, da die Uhr zum Berechnen der Breiten- und Längengrade unerlässlich war. Die Uhr stellte auch eine Alternative zum Funk dar, da sie dabei helfen konnte, den Standort ausfindig zu machen. Man kann sagen die Hamilton Uhren war ein extrem wichtiges Arbeitsmittel, da diese kaum vom Feind einfach abgehört werden konnte.

1951 sollte die erste Hamilton Uhr ihren großem Auftritt im Fernsehen haben in dem Oscar nominierten Film „The Frogmen“. Hierbei handelt es sich um eine wahre Geschichte, die die Lebensgeschichte eines heldenhaften amerikanischen Marinetauchers erzählte. 1957 brachte Hamilton die erste elektronische Uhr auf dem Markt, die Ventura. Diese Uhr begeisterte durch revolutionäre Technik und stach aufgrund ihres revolutionären Designs sofort ins Auge. Eine Uhr, die auch den Stars und Sternchen auffiel. So trug der bekannte Sänger Elvis Presley eben diese Uhr in dem bekannten Film Blue Hawaii. Damals fragte auch der berühmte Regisseur „Stanley Kubrick“ bei Hamilton nach, ob das Unternehmen Ihm nicht eine spezielle futuristische Uhr für einen seiner Filme entwerfen konnte. Das Ergebnis war eine beeindruckende Tisch- und Armbanduhr. Fast zwanzig Jahre später stellte Hamilton die erste digitale Uhr mit LED-Display vor.

Auch heute noch sind Hamilton Uhren ein Sinnbild für stylische Uhren einer hohen Qualität und das zu einem wirklich beeindruckenden Preis-Leistungs-Verhältnis. Werfen Sie einen Blick in unserem Schmuck Onlineshop, wir führen die kompletten Kollektionen von Hamilton zu wirklich günstigem Preis.