Gravurtypen

Bei unsere Hausgravuren können Sie sich zwischen der Schreibschrift oder der kursiven Druckschrift entscheiden.

Schreibschrift Druckschrift


Kunden die sich für die Firma Gerstner oder für die Firma Gettmann entscheiden, können zwischen folgenden Gravuren wählen:

1   5
2   6
3   7
4      

Es wäre schön , wenn Sie den Gravurtext auf maximal 28 Gravurzeichen begrenzen würden , inklusive Leerzeichen sowie Punkte und Striche. Sonderzeichen sind natürlich möglich Herz, Doppelherz, Doppelringe, Unendlichkeitszeichen, Plus sowie das kaufmännische Und .


Kunden die sich für die Christian Bauer entscheiden , können zwischen folgenden Gravuren wählen:



Zur Wahl stehen, Druckschrift oder die Faksimilegravur. Ohne Angaben des Schrifttyps wählen wir die Schreibschrift.

Bei der Faksimile Gravur handelt es sich um die persönliche Handschrift, dabei muß die Ringschiene mindestens 3 mm breit sein.
Für diese Gravur schreiben die Kunden Ihren Namen mit einem schwarzen Stift auf weißes Papier ohne Linien. Die Faksimilie Gravur kostet pro Ring 50€.


Kunden die sich für die Nowotny entscheiden , können zwischen folgenden Gravuren wählen:


Kunden die sich für die Titan Factory entscheiden , können zwischen folgenden Gravuren wählen:


Kunden die sich für die Xen entscheiden , können zwischen folgenden Gravuren wählen:


Kunden die sich für die Firma Fischer oder für die Firma Bayer entscheiden, können zwischen folgenden Gravuren wählen:

Die Diamant-Gravur

Die klassische Variante der Trauring-Beschriftung ist die Gravur. Sie hat eine lange Tradition. Meistens beinhaltet sie den Namen des Partners oder einen Kosenamen, und das Hochzeitsdatum. Bei der Gravur wird der Text mittels eines Diamantstichels in den Ring übertragen. Die Beschriftung ist immer innen, die Schrift glänzt.



Sonderzeichen (im Gravurpreis enthalten)



Die Laser-Gravur

Die Lasertechnik hat die Beschriftung der Ringe revolutioniert. Mit dieser Bearbeitungstechnik ist eine sehr persönliche Beschriftung möglich. Die Variationen sind vielfältig. Der Laser überträgt nach digitaler Vorlage die Beschriftung auf den Ring. Diese kann innen, außen und seitlich erfolgen. Das Schriftbild ist matt.

Persönliche Unterschrift (50,00€ je Ring)
Faksimile



Faksimile mit Symbolen (50,00€ je Ring)



Internationale Schriftzeichen (50,00€ je Ring)



Wir lasern auch „nichtlateinische“ Schriften, wie z.B. griechisch, kyrillisch, arabisch oder chinesisch. Dafür benötigen wir eine Vorlage oder Datei. Weitere Schriften auf Anfrage.


Kunden die sich für die Firma Saint Maurice entscheiden , können zwischen folgenden Gravuren wählen:


Kunden die sich für die Firma Furrer Jacot entscheiden , können zwischen folgenden Gravuren wählen: