Graugold

Eine Weiterentwicklung von Weißgold


 

Weißgold wurde über die Jahre weiterentwickelt, um einen grauen Farbton zu erhalten. Dieser Farbton des Goldes wird dadurch erreicht in dem ein höherer Anteil an Palladium hinzugefügt wird. Zwar verliert das Gold dadurch nicht komplett seine Eigenfarbe, doch wird die Legierung dadurch wesentlich dunkler. Graugold ist im Vergleich zu Weißgold wesentlich härter, wodurch der Abrieb natürlich auch geringer ausfällt.