Edelstahl-Trauringe

Moderner und Preisgünstig - die neuen Eheringe


 
Moderner und Preisgünstig – die neuen Eheringe

Im Vergleich zu Edelstahl sind Gold und Silber seit Tausenden von Jahren die bevorzugten Materialien, aus denen Schmuck hergestellt wird. Dagegen ist Edelstahl noch sehr jung, denn das Patent für den korrosionsbeständigen Stahl wurde erst 1912 ausgestellt. Von Anfang an wurde Edelstahl vielfältig genutzt. Ob in der Industrie, in der Möbelbranche oder im Straßenbau, Edelstahl bewies sich als Alleskönner. Erst sehr spät wurde der Wert des Edelstahls von der Schmuckindustrie erkannt.

Natürlich ist Edelstahl nicht so wertvoll, wie Gold oder Silber, doch die Schönheit von Edelstahl-Armbändern, Trauringen oder Halsketten ist unübertroffen. Daher gehört Edelstahl zur ersten Wahl, wenn es um moderne Schmuckmaterialien geht und nicht nur das, auch bei der Herstellung von Armbanduhren wird Edelstahl gerne genutzt.

Der Schmuck des 21. Jahrhunderts: Edelstahl gewinnt an Bedeutung

Schmuck aus Edelstahl gewinnt immer mehr Anhänger, denn obwohl das Material als äußerst robust gilt, strahlt es dennoch eine gewisse Eleganz und Feinheit aus. Hinzukommt natürlich, dass Edelstahl-Schmuck von vielen Menschen wesentlich besser vertragen werden kann, als andere Legierungen oder Edelmetall.

Dadurch können selbst starke Allergiker edle Schmuckstücke einer erstklassigen Qualität kaufen und das zu einem ungeschlagenen Preis-Leistungs-Verhältnis. Das Beste ist jedoch, dass im Vergleich zu Schmuck aus anderen Edelmetallen Edelstahl nur einen äußerst geringen Abrieb aufweist. Es kommt zu kaum Verschleiß oder gar Abnutzung. Doch dieser Umstand ist zugleich auch einer der stärksten Nachteile des Materials. Da Edelstahl sehr hart ist, können Edelstahl-Trauringe im Nachhinein kaum noch geändert werden.

Edelstahl Eheringe und Verlobungsringe – Ringe für die Ewigkeit

Haben Sie sich für einen Verlobungsring oder Trauringe aus Edelstahl entschieden, ist das garantiert kein Fehlkauf. Edelstahl gilt nicht nur als hochwertig und stabil. Selbst nach längerem Tragen über Jahre behalten die Ringe ihre Farbe. Zudem ist der Preis natürlich wesentlich günstiger als Eheringe oder Verlobungsringe aus Materialien, wie Gold oder Silber. Kein Wunder, dass die Nachfrage nach Edelstahl Verlobungs- bzw. Eheringen steigt. Zudem bietet die glänzende glatte Oberfläche von Edelstahl viel Platz für weitere Elemente, wie zum Beispiel ein Besatz aus Edelsteinen oder gar Gravuren.