Charms

Bettelarmbänder in der Neuauflage


 

Charms Armbänder bzw. Bettelarmbänder sind Armbänder, an denen verschiedene Anhänger befestigt sind. Die Urform dieser Armbänder hatte die Funktion eines Amulettes, da die ersten Anhänger ein Herz, ein Kleeblatt, ein Schlüssel und ein Hufeisen waren. Der Herzanhänger stand für Liebe, der Schlüssel für Hoffnung, das Kleeblatt oder das Hufeisen für Glück.

Heute ist das anders, denn heute kann man auf dem Markt die unterschiedlichsten Charms kaufen. Dazu gehören Tiermotive genauso, wie Geburtssteine, Sternzeichen, ein Eiffelturm oder andere.

Üblicherweise wird zum Armband ein neues Charm hinzugefügt, wenn es zu einem besonderen Anlass kam, wie einer Hochzeit, einer Geburt, einem Geburtstag oder gar einer Reise. Das Besondere an Charms Armbändern ist deren Individualität und vor allem Flexibilität. So können die einzelnen Charms eines Armbandes nach Lust und Laune neu angeordnet, entfernt oder hinzugefügt werden.